Permanent Make-up

Was versteht man unter Permanent Make-up?

Unter Permanent Make-up versteht man die dauerhafte Zeichnung (zwei bis drei Jahre) von Augenbrauen, Lidstrich und Lippenkontur durch mikroimplantierte Farbpigmente.

Was sind die Vorteile eines Permanent Make-ups?

Der grosse Vorteil eines Permanent Make-ups besteht darin, dass Linien wie Lippenkonturen und Lidstriche, welche üblicherweise immer wieder nachgezogen werden müssen, dauerhaft gezeichnet werden können. Dasselbe gilt für Augenbrauen, die zu dünn, zu kurz oder zu hell sind. Auch hier eignet sich ein dauerhafte Zeichnung mithilfe des Permanent Make-up.

  • Das Permanent Make-up erspart Ihnen Zeit beim morgendlichen Make-up.
  • Mit einem Permanent Make-up rund um die Uhr gepflegt aussehen - egal, ob Sie gerade aufgestanden sind, aus der Sauna kommen oder beim Schwitzen während sportlichen Tätigkeiten.
  • Ein Permanent Make-up ist auch ideal zum Kaschieren von Narben in der Augenbrauen- und Lippenpartie.
  • Permanent Make-up eignet sich auch für Frauen, die sich wegen unruhiger Hände nicht selber schminken können.
  • Auf jeden Fall ist Permanent Make-up eine optimale Schminkhilfe. Die Linien sind perfekt gezeichnet, Sie brauchen nur noch Ihre Lieblingsfarben aufzutragen.

Woraus bestehen die Farbpigmente eines Permanent Make-ups

Die bei HOUSE OF BEAUTY eingesetzten Farbstoffe (semi permanent) bestehen ausschliesslich aus natürlichen Inhaltsstoffen und sind somit absolut ungefährlich.

Preise in CHF (inkl. MwSt)
500. – bis 700. –
980. –
650. –
550. –
990. –
100. –

250. – bis 600. –
250. –
450. –
1300. –
400. –
980. –

Wie lange hält ein Permanent Make-up?

Nach ungefähr zwei bis drei Jahren beginnen die natürlichen Farbstoffe auszubleichen – und mit ihnen auch das Permanent Make-up.

Wie wird das Permanent Make-up durchgeführt?

Nach ausführlicher Absprache mit der Kundin, bezüglich der Linienform und Farbe, wird die Haut mittels Lokalanästhesie behandelt (Anästhesie-Creme, keine Spritze). Anschliessend werden anhand einer sehr dünnen Nadel die natürlichen Farbpigmente (semi-permanent) in die Hautoberfläche eingebracht. Dieses Vorgehen ist praktisch schmerzlos. Dabei sind Sauberkeit und Sterilität erstes Gebot. Jede Kundin erhält selbstverständlich ihren eigenen sterilen Nadelsatz. Nach der Behandlung wird die Haut desinfiziert und zum Schluss mit einer Creme geschützt. Leichte Schwellungen können auftreten, klingen aber bereits nach wenigen Stunden wieder ab.

Auftragen von permanenten Makeup an den Augenbrauen Makeup für die Wimpern Auf den Lippen tragen wir das Makeup auf VorherNachher Eine Dame vor und nach der Behandlung VorherNachher Vor und nach dem Auftragen des Permanent-Makeups